Login DE | EN | FR | PT
monkkee – der sicherste Ort
für deine Gedanken

Online Tagebuch schreiben – privat und sicher

Den Kopf voller Gedanken, die du irgendwo aufschreiben willst, wo sie keiner findet? Geniale Einfälle festhalten, damit sie nicht verloren gehen? Das Online-Tagebuch monkkee bietet dir einen Ort für deine ganz persönlichen Themen.

Kostenlos registrieren

Privat und geheim

monkkee ist ausschließlich privat nutzbar. Es gibt keine Funktion zum Veröffentlichen von Einträgen. So bleiben deine Inhalte garantiert geheim und sicher vor den Augen anderer. Ganz so wie beim guten alten Papiertagebuch.

Sicher verschlüsselt

Um dir volle Datensicherheit zu garantieren, verwendet monkkee ein umfangreiches Sicherheitskonzept. Clientseitige Verschlüsselung, AES, SSL – erfahre mehr zum Thema Sicherheit und warum monkkee einzigartig ist.

Zugriff per Internet

Für die Nutzung von monkkee brauchst du lediglich einen Computer mit Internetzugang. Egal, ob von zu Hause oder unterwegs – wenn dich das Schreibfieber packt, kannst du jederzeit und von überall auf deine Daten zugreifen.

Ohne Schnickschnack - die Funktionen von monkkee

  • Kalender
  • Eigene Kategorien durch Tags
  • Suche innerhalb von Einträgen
  • Tagebuch-Export
  • Komfortabler Editor
  • Einbinden von Bildern
  • Automatische Speicherung
  • Automatischer Logout bei Inaktivität

Sicherheit durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Das Online-Tagebuch monkkee bietet dir den sichersten Ort für deine Gedanken. Ein umfangreiches Sicherheitskonzept schützt deine Inhalte gegen unautorisierten Zugriff. Und das funktioniert so:

Sobald von dir erstellte Inhalte gespeichert werden, werden diese direkt auf deinem Rechner verschlüsselt, also noch bevor sie dein Gerät verlassen und über das Internet zum Server übertragen werden. Mit dieser Ende-zu-Ende-Verschlüsselung setzt sich monkkee von allen Wettbewerbern ab, die entweder gar nicht oder erst auf der Serverseite verschlüsseln.

Verschlüsselungsprozess
Mehr zum Thema Sicherheit  

Als Schlüssel wird bei monkkee dein Passwort verwendet, welches du bei jedem Login eingeben musst. Als Verschlüsselungsmethode kommt AES-256 zum Einsatz. Diese hochsichere Codierungstechnologie wurde ursprünglich für militärische Zwecke entwickelt und wird heute von Regierungen, Organisationen und Banken für die Verschlüsselung streng geheimer Informationen eingesetzt.

Die Übertragung der verschlüsselten Inhalte zwischen deinem Gerät und dem Server erfolgt dann direkt und ohne Umwege. Hierzu setzt monkkee zusätzlich eine SSL-Verschlüsselung ein. Auf diese Weise kann die Übertragung nicht abgehört werden.

Nur du bist nun in der Lage, deine Einträge wieder zu entschlüsseln, da nur du das Passwort kennst. Das bedeutet, dass selbst die Systemadministratoren von monkkee deine Daten nicht lesen können. Eine Herausgabe an Regierungsbehörden, wie sie aktuell in der Öffentlichkeit diskutiert wird, ist daher nicht möglich. Als Nebeneffekt davon ist es nicht möglich, dein Passwort wiederherzustellen oder neu zu vergeben, falls du es vergessen solltest. Also merke es dir gut, denn einen Zweitschlüssel gibt es nicht!

Falls du noch Fragen zum Thema Sicherheit hast, schau in unsere FAQs.